Lied für den Frieden (Hr.Lenz)

Bewerte mit Sternchen!
[Total: 5 Durchschnitt: 4.8]

„Kleine weiße Friedenstaube“ – ein Lied für den Frieden

Unsere Schülerinnen und Schüler der 1. bis 3. Klassen sangen gemeinsam das Lied: „Kleine weiße Friedenstaube, fliege!Unsere Schüler*innen haben das Lied in den Klassen mit Ihrer Musiklehrerin Doreen Giese geübt. Auf dem Sportplatz hat Herr Wenzel eine große Friedenstaube gemalt, in der die Kinder standen und Ihr Lied gesungen haben.
Viele unserer Schüler*innen haben kleine Friedenstauben gebastelt und Ihre Friedenswünsche darauf geschrieben. Die ausgeschnittenen Tauben wurden dann an einen mit Helium gefüllten Luftballon gebunden, der am Ende des Lieds in die Luft gestiegen ist.

Hr. Schnelle

Sogar Zeitungen haben über diese engagierte Veranstaltung berichtet! Hier geht es zum Artikel der Berliner Zeit “ Berliner Grundschüler singen gegen den Ukraine-Krieg: Kleine weiße Friedenstaube, flieg!“

Hier geht es zum Artikel des Berliner Kurier

Hier seht ihr ein Video von der Veranstaltung und anschließend ein Interview mit Frau Giese, die manche auch die „Nachtigall der Mierendorff-Schule“ nennen, weil sie so schön singen kann:

Herr Lenz


Leave a comment

Vor Absenden deiner Meinung: Bitte Rechenergebnis hier unterhalb links eintragen! (Spamschutz!) Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.