[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Ball-über-die-Schnur-Turnier (Mädchen) an der Mierendorff-Schule

Alljährlich organisieren Frau Voigt und Herr Lindemann an der Mierendorff-Schule ein Ball-über-die-Schnur-Turnier der 4.-6. Klassen. Die Grundidee dieser Sportveranstaltung ist es, unseren Mädchen Raum zu geben, zu zeigen, was sie können. Beim Fußballturnier stehen dann die Jungen im Vordergrund, obwohl wir auch tolle Spielerinnen haben, wie z. B. Rosalie.
Hier nun der Bericht von Frau Voigt:

Am Mittwoch, d. 25.03.2015, fand unser 8. Turnier „Ball über die Schnur“ für die Jahrgangsstufen 4, 5 und 6 in der Turnhalle statt. Von 10.30 Uhr bis 12.45 Uhr kämpften 7 Mädchen – Mannschaften um den Sieg in ihrer Klassenstufe. Jede Mannschaft bestand aus 6 Feldspielerinnen und spielte gegen jede andere Mannschaft. Es wurden die oben dargestellten Regeln zugrunde gelegt. Alle Schülerinnen gaben ihr Bestes und so ergaben sich viele spannende Spielsituationen. Die Turnhalle tobte. Ganz besonders aufregend und ausgeglichen waren die Spiele der 5. Klassen.
her
Die Spielidee besteht darin, einen Ball über eine Schnur oder ein Netz so im gegnerischen Spielfeld zu platzieren, dass er von der anderen Mannschaft nicht aufgefangen werden kann. Jeder so im gegnerischen Feld an den Boden gebrachte Ball zählt einen Punkt für die erfolgreiche Partei. Fällt der Ball (etwa aus Ungeschicklichkeit) im eigenen Feld zu Boden oder unter der Schnur durch, oder bleibt im Netz hängen, wird dem Gegner der Punkt zugerechnet.Spielfläche: Volleyballfeld, Netzhöhe 2,00mRegeln: Jede Mannschaft besteht aus 6 Spielerinnen und mehreren Auswechselspielerinnen.
Ein Spielerwechsel kann bei jeder Spielunterbrechung erfolgen.
Eine Mannschaft beginnt das Spiel mit Anwurf nach der Anwurfwahl. Der Ball darf innerhalb der Mannschaft zweimal abgespielt werden.
Treffer werden wie folgt vergeben:
1) wenn der Ball den Boden berührt (Linie gehört zum Spielfeld)
2) und bei jedem Fehler!
a. Ball landet außerhalb des gegnerischen Spielfeldes
b. Ball landet im Netz oder fliegt unter die Schnur durch
c. Abspielfehler innerhalb der Mannschaft
d. Schleuderbälle – sie bedeuten Punktgewinn und Anspielrecht für die andere Mannschaft

Ergebnisliste:
6. Klassen:
1.Platz 6b 2.Platz 6a
5. Klassen:
1.Platz 5b 2.Platz 5a
4. Klassen:
1.Platz 4b 2.Platz 4a 3.Platz 4c