[Gesamt:31    Durchschnitt: 5/5]

Nanu, ein Pferd besuchte die Mierendorff-Schule?

Ja, es geschah wirklich! Frau Herzig, Frau Ortheil und Herr Lenz setzten den Plan um, mit einem gemeinsamen Erlebnis die Kinder der 3. Klassenstufe weiter zusammenzuschweißen und so holten wir Großpony Felix zu uns und dieser führte unseren Laternenumzug stolz und sehr geduldig an.

Nach einer Einstimmung mit einem kleinen Tänzchen und Gesang vor der Schule trabte Felix los, sicher geleitet von 4 Polizeibeamten, die die Polizeidirektion 2 freundlicherweise für uns abgesandt hatte. Herr Horvath spielte auf dem Akkordeon romantische Lieder und alle Kinder und die Eltern sangen mit.
Es war ein sehr stimmungsvoller Abend.

Euer Herr Lenz

Ein besonderer Dank geht an Steffi und Amelie, die Felix zu uns gebracht haben!