[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.3/5]

[maxbutton id=“13″]

Die Mierendorff-Schule (Grundschule) ist ein Ort, an dem wir uns wohl fühlen wollen

Jeder sollte die Rechte des anderen wahren, anerkennen und respektieren!
Jedes Kind hat ein Recht auf störungsfreies Lernen!
Jeder Lehrer hat ein Recht auf störungsfreies Unterrichten!
Jeder Mitarbeiter hat ein Recht auf störungsfreies Arbeiten!

Also beachte ich:

Ich bin fair zu anderen.
Ich halte mich an vereinbarte Regeln.
Ich bin für meine schulischen Sachen und Aufgaben verantwortlich.

Dazu haben wir folgende Regeln vereinbart:

1. Freundliches Miteinander!

Ich verhalte mich freundlich, hilfsbereit und rücksichtsvoll!
Ich grüße und erwidere den Gruß der anderen und freue mich über ein Bitte und Danke!

2. Arbeiten!

Ich arbeite ruhig, konzentriert und leistungsbereit im Unterricht mit, störe niemanden und fördere das gemeinsame Lernen.

3. Keine Gewalt!

Ich übe weder seelische, sprachliche noch körperliche Gewalt aus!
Niemand darf: Schlagen, schubsen, andere bespucken, kreischen, treten oder Ähnliches!
In Konflikten wende ich unsere Stopp-Regel an.
Niemand darf aufgrund seines Geschlechts, seiner Religion, Herkunft oder Hautfarbe diskriminiert werden!

4. Gefahren vermeiden!

Das Mitbringen von gefährlichen Gegenständen (z. B. Messer, Feuerzeuge, Streichhölzer, Glasflaschen, Blechbüchsen…) ist verboten!
Auf dem gesamten Schulgelände ist Kindern die Benutzung von Handys und Game-Boys untersagt!
Bei MP3-Playern und ähnlichen elektronischen Geräten sind Ausnahmen im Ganztagsbereich in abgesprochenem Zeitrahmen möglich.

5. Sauberkeit!

Ich halte unsere Schule sauber, hebe Sachen vom Boden auf und werfe Abfall in den Papierkorb!
Kaugummi kauen ist auf dem gesamten Schulgelände nicht erlaubt!

6. Rücksichtnahme!

6.1 Im Schulgebäude:

In den kleinen Pausen bleibe ich in der Regel in der Klasse. Ich renne oder tobe nicht im Cluster!
Ich bin pünktlich vor Beginn des Unterrichts im Klassenraum!

6.2 Auf dem Schulhof:

Beim Spielen und Toben auf dem Hof beschädige ich keine Bäume, Pflanzen und Spielgeräte und erhalte unseren schönen Schulhof!

6.3 Ballspiele:

Ball spielen ist nur in den dafür bestimmten Bereichen erlaubt.
Schneeball werfen ist nur auf fensterlose Wände und dem Sportplatz erlaubt. Es ist darauf zu achten, dass niemand verletzt wird!
Die Fußballtore auf dem Spielfeld stehen den Klassenstufen in den großen Pausen zur Verfügung:
Montag: 6. Klassen; Dienstag: 5. Klassen;
Mittwoch: 4. Klassen; Donnerstag: 3. Klassen;
Freitag: 6. Klassen

Leave a comment

Vor Absenden deiner Meinung: Bitte Rechenergebnis hier unterhalb links eintragen! (Spamschutz!) Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.