[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Die Mierendorff-Schule beteiligt sich am Buddy-Projekt

Dies ist ein pädagogisches Programm zum Erwerb sozialer Handlungskompetenzen. Es soll die Schüler/-innen stärken, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.
In unserer Schule übernehmen dabei zum Beispiel für eine vereinbarte Zeit Schüler/-innen Patenschaften für jüngere Mitschüler/innen, unterstützen andere beim Lernen und helfen in den großen Pausen auf dem Schulhof bei kleineren Konflikten.
Auf Grundlage dieser Erfahrungen entwickeln die Kinder Werte und Kompetenzen für ihr Leben.
Die leitende Lehrerin ist Frau Pechwitz.