Mierendorff-Schule wird ausgebaut (Hr. Lenz)

Bewerte mit Sternchen!
[Total: 9 Durchschnitt: 2.9]

Aus- und Umbau der Mierendorff-Grundschule

So langsam sickern Neuigkeiten an die Öffentlichkeit: Die Mierendorff-Schule soll zur Mierendorffstraße hin baulich vergrößert werden. Das bedeutet das Ende des erst im letzten Jahr angelegten und beliebten Kräuter- und Gemüsegartens. Damit einher soll die Anhebung der Schülerzahl gehen, sodass jede Klassenstufe zukünftig fünf (statt drei) Klassen haben soll.
Das wird einige Probleme aufwerfen, die zu lösen sind und auch kritische Stimmen auf den Plan rufen.
Frau Isermann-Kühn, Koordinatorin der Initiative Nachhaltige Mierendorff-Insel und über zahlreiche Projekte mit der Mierie verbunden, mahnt z.B. an, dass es keinerlei Beteiligung der örtlichen Gremien an den Plänen zur Schulerweiterung gegeben habe und weder Schulkonferenz noch Schulleitung über das Vorgehen (vorab) informiert worden wären. *

Um sich eine eigene Meinung bilden und äußern zu können, sind Kiezbewohner, Mitglieder der Mierendorff-Schulgemeinschaft und andere Interessierte zu einer Informationsveranstaltung am Di., den 25.02.2020, mit der verantwortlichen Bezirksstadträtin für Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur, Heike Schmitt-Schmelz, im Mehrzweckraum der Mierendorff-Schule (Mierendorffstr. 20)  eingeladen. Beginn ist um 17 Uhr, Ende gegen 19 Uhr.

* "Neuigkeiten aus dem Kiezbüro"; Newsletter der Dorfwerkstatt e.V. vom 22.01.2020

Comments (1)

Marlon

Mrz 15, 2021 at 7:17 PM Reply

Hallo? die ganzen Bäume und Büsche vor der Schule wurden gefällt und jetzt wird da ein neues Gebäude gebaut das überhaupt nicht in die Landschaft passt und keiner sagt was????

Leave a comment

Vor Absenden deiner Meinung: Bitte Rechenergebnis hier unterhalb links eintragen! (Spamschutz!) Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.