Willkommensklassen – Einblick

[Gesamt:36    Durchschnitt: 4.6/5]

Herr Ikuta und Frau Theißen haben mit ihren Willkommensklassen (Extra-Klassen für Kinder aus asylsuchenden Familien) ein interessantes und nahegehendes Projekt gestaltet. Seht die Präsentation:

Aus der Herkunft in die Zukunft, Sprung in das Alphabet

In der Woche nach den Herbstferien haben die zwei Künstlerinnen Thurit Kremer und Antonia Weisz mit den Kindern der WK1 und der WK3 einen Workshop durchgeführt. Hier erzählen die Kinder, was sie gemacht haben.

Wir haben das ABC gemalt, gelesen und auf einen Teller geschrieben.

K wie Katze.

E wie Elefant.

B wie Bus.

B wie Blume.

B wie Biene.

Wir haben neue Freunde auf Kartons gemalt. Dann haben wir zugehört und sie haben gesagt:

„Ich liebe Pizza!“ und „Ich liebe diese Klasse!“

Wir haben gemalt, was in unserem Kopf ist und was wir sind.

Jeder hat drei Spielsachen genommen und damit eine Geschichte erzählt.

Z.B. die Geschichte von der Mutter und den Kindern im Dschungel.

Oder die Geschichte von der Uhr im Koffer und der Schatzkiste.

Oder die Geschichte vom Affen im Boot auf der Insel.

Oder die Geschichte vom verliebten Delphin.

Comments (1)

Dj

Dez 14, 2017 at 8:02 PM

Sehr schoen wie die Kinder sich freuen.Sollte so sein in jeder Klasse.Aber die 6a ist die beste Klasse der Welt laugh smile

Reply

Leave a comment

Vor Absenden deiner Meinung: Bitte Rechenergebnis hier unterhalb links eintragen! (Spamschutz!) Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.