[Gesamt:17    Durchschnitt: 5/5]

Es gibt ihn doch den W-Mann!
Herr Scheinbrot - alles im Griff!
3 etwas verfrorene Weihnachtsengel

Der Weihnachtsbasar der Mierendorff-Schule – ein schönes Erlebnis!

Wieder einmal haben wir, angeführt durch die Fest-Organisatorin Frau Fuchs, erfolgreich ein Schul-Mega-Event gestemmt! Nachdem die Tage zuvor in Vorbereitung auf den Weihnachtsbasar gebastelt, gemalt, gesungen und getanzt wurde was das Zeug hielt und die Buden und die Musikanlage aufgebaut waren, wurde es winterlich stimmungsvoll. Man konnte den Liedern von Herrn Lexow und seinen Musikkindern lauschen und im Halbdunkel bei Kerzenlicht und Lichterkette von Stand zu Stand ziehen und auch etwas kaufen. Auswahl gab es genug: Schmuck, Lebkuchenhäuschen, Bilder, selbstgemachte Kerzen, Kinderpunsch, Zuckerwatte, Würstchen und Adventsgestecke gab es und sehr leckeren Kuchen, den Eltern gestiftet hatten.

Zur Bildershow mit Fotos zum Weihnachtmarkt bitte hier klicken! (Fotos Szczypienski / Lenz)

Wem es zu kalt wurde, konnte sich bei Frau Kobassion bei einem Teller heißer Bohnensuppe aufwärmen.
Anschließend wurde natürlich wieder alles abgebaut, aufgeräumt und gesäubert.
Na ja, solche Veranstaltungen sind auch ganz schön anstrengend, aber die glücklichen Kinderaugen zeigen uns Lehrern, Erziehern, mitarbeitende Eltern und alle anderen Unterstützern, dass es sich lohnt!

Weitere Berichte folgen hier bestimmt noch unten unter „Kommentare“. Einen Vorbericht kann man im hier Blog lesen.

Euer Herr Lenz

Leave a comment

Vor Absenden deiner Meinung: Bitte Rechenergebnis hier unterhalb links eintragen! (Spamschutz!) Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.