[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Gliederung des Schultages (Rhythmisierung)

Schulleitung, Lehrer, Erzieher, Eltern und Schüler der Mierendorff-Schule einigten sich mehrheitlich auf folgenden veränderten Ablauf der Schulwoche:

> Grundsätzlich bleibt es den Anfangs- und Endzeiten der gebundenen Ganztagsschule! Eine wesentliche Änderung besteht jedoch darin, dass Schüler, die Förderunterricht genießen, bereits um 7.30 Uhr beginnen!
> Alle Kinder erscheinen bereits spätestens um 8.00 Uhr, um sich auf den kommenden Unterricht vorzubereiten. Der Unterricht im Klassenverband startet aber ab jetzt erst um 8.15 Uhr.
> In der Zeit von 12.15 – 13.25 Uhr findet das Mittagsband statt. In dieser Zeit wird in der Mensa gegessen und die Kids erhalten von den Erziehern Angebote für sinnvolle Beschäftigungen.
> Neu ist auch, dass der Unterricht überwiegend in Blöcken erteilt wird. Es gibt 3 Blöcke in denen bevorzugt Fächer in Doppelstunden unterrichtet werden; 1. und 2. Stunde, 3. und 4. Stunde und 6. und 7. Stunde
> Am Freitag, gibt es kein Mittagsband. Stattdessen findet eine 2. größere Pause (15 min) statt. Der Unterricht endet am Freitag spätestens um 13.45 Uhr. Anschließend können die Schüler nach Hause gehen, es findet aber – wie weiterhin an jedem Werktag – eine Betreuung bis 16.00 (im Sonderfall sogar bis 18.00 Uhr) statt.