[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Vorwort: NEIN, Schokolade kommt nicht aus einer lila Kuh … und NEIN, es gibt auch keinen Schokoladenbaum.
Das wäre ja auch viel zu langweilig!!
Schokolade wird aus der Kakaopflanze gewonnen. Diese wächst in Südostasien, Südamerika und Afrika. Die Früchte werden in Handarbeit geerntet und ähneln einer Kokosnuss. Im Inneren der Frucht befinden sich die Kakaobohnen, aus denen der Kakao gewonnen wird. Dieser ist der Grundbestandteil jeder (dunklen) Schokolade. Dann kommen natürlich noch ein paar weitere Zutaten hinzu wie z. B. Milchpulver und Zucker, damit es auch lecker schmeckt.
Die Kakaobohnen haben eine lange Reise hinter sich, wenn sie – gut verpackt in Stoffsäcken – zu uns nach Deutschland kommen. Hier werden sie dann weiterverarbeitet… bis sie als süße Leckerei im Laden zu kaufen sind…
Das alles haben die Schüler der 4a am 2. Dezember in der RITTER SPORT SCHOKOWELT erfahren. Erst kam die Theorie, dann folgte die „süße“ Praxis.
Jedes Kind konnte selbst zwei Schokotafeln kreieren, herstellen und die Verpackungen gestalten. Zwischendurch blieb auch noch Zeit zum Schauen und Shoppen. Seht selbst!

T. Szczypienski, Lehrerin

Hier kannst du die Fotoshow anklicken!