[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Rums, schepper, quietsch, zisch, knall…

Wer kann Luftballons zwitschern lassen?
Wer kann Kokosnüsse galoppieren lassen?
Wer kann es gewittern lassen ohne Regen?
Wer kann die Peitsche knallen lassen – ganz ohne Peitsche?

Er kann das: Christian Neugebauer – ein professioneller Geräuschemacher.
Hr. Neugebauer war am 8.11. 2013 in unserer Schule zu Gast. Eine 4. und drei 3. Klassen konnten an einem Workshop teilnehmen.
Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, was man wissenschaftlich unter LÄRM versteht, wann Lautstärke für unsere Ohren gefährlich wird und wie man Laustärke messen kann – nämlich in DEZIBEL.
Er zeigte den Kindern, wie man mit den einfachsten Dingen des Alltags tolle Geräusche erzeugen kann.
Eine Windmaschine machte ganz schon Krach und ließ den Raum für kurze Zeit in einen Sturm abtauchen. Aber es gab natürlich noch ganz viel mehr zu HÖREN: Schritte im Schnee, Donner mit dem Donnerblech, Meeresrauschen, Froschquaken, bremsende Eisenbahnen…
Im 2. Teil des Workshops wurden die Kinder zu „Hörspielmachern“. Jedes Kind hatte eine Rolle. Am Ende kam ein tolles Hörspiel heraus, was alle begeisterte. Es gab galoppierende Pferde, fliegende Eulen, badende Nilpferde, brüllende Löwen, heulende Wölfe und viel Sonnenschein…
Wenn alles klappt, könnt ihr euch das Hörspiel der Klasse 3a als mp3-File anhören.
Tolle Fotoimpressionen gibt es natürlich auch.

Tatjana Szczypienski, Lehrerin

Hr. Neugebauer kommt auch zu Ihnen, wenn Sie es wünschen:
Christian Neugebauer * www.geraeuschewerkstatt.de * 0177-795 42 42