[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]


[ratings]

Berlinweites Aufsehen erregte ein mehrjähriges Projekt u.d.L. von Herrn Torzewski-Harbort und weiteren Lehrern und Erzieherinnen, in dem es um die Aufarbeitung der Verolgung von Minderheiten in der Zeit des Faschismus ging. Eine Dokumentation, die auf den Fotos von Wolfgang Schütten basiert lässt sich hier aufrufen:

Sachsenhausen-Projekt Teil 1 (Achtung lange Ladezeit!)

Sachsenhausen-Projekt Teil 2

Die Projektgruppen wurden auch mehrfach in das Berliner Abgeordnetenhaus eingeladen, um ihre Arbeit vorzustellen:

Präsentation des Sachsenhausen-Projektes im Berliner Abgeordnetenhaus

Darstellung auf der Homepage des Berliner Abgeordnetenhauses